Aktueller Beitrag
Erholung im Einklang mit der Natur: Hotel Du Lac et Du Parc am Gardasee

LUXUS IST AUFMERKSAMKEIT. WIR GESTALTEN IHRE TRÄUME.

WER REISEN LIEBT, VERSCHIEBT!
Träume jetzt. Reise später.

Erholung im Einklang mit der Natur: Hotel Du Lac et Du Parc am Gardasee

  • Das Hotel Du Lac et Du Parc ist eine einzigartige 4-Sterne Superior Ferienanlage im Herzen des italienischen Seengebiets. Genießen Sie italienische Gastfreundschaft inmitten eines zauberhaften Parks am Ufer des Gardasees
Hotel Du Lac et Du Parc

Das Hotel Du Lac et Du Parc Grand Resort in Riva del Garda liegt malerisch eingebettet in einem 70.000 Quadratmeter großen Park direkt am Ufer des nördlichen Gardasees. Über einen Spaziergang durch die über hundert Jahre alte Parkanlage, vorbei an Laub- und Pinienbäumen, gelangt der Gast unmittelbar zur Uferpromenade.

Die Region

Die Umgebung des Resorts bildet den idealen Ort für aktive Ferien und Erholung im Einklang mit der Natur. Hier treffen mediterranes Klima und eine exotisch-üppige Pflanzenwelt auf bergiges Hinterland.

Der Gardasee, italienisch Lago di Garda,ist mit einer Fläche von knapp 370 Quadratkilometern der größte See Italiens. Zwischen den Alpen und der Poebene, etwa 65 Meter über dem Meeresspiegel, liegt er im Norden in der Region Trentino-Südtirol, im Westen in der Lombardei und im Osten in Venetien. Während das nördliche Ufer des Sees von Zweitausendern wie dem Monte Baldo umsäumt wird, erstreckt sich das südliche Ufer bereits in dieEbene.

Die Stadt Riva del Garda gehört zur Region Trentino und befindet sich im nördlichen Teil des Gardasees am südlichen Ausläufer der italienischen Alpen. Mit 16.100 Einwohnern ist Riva del Garda der zweitgrößte Ort am Gardasee nach Desenzano del Garda im Südwesten des Sees. Mit seinen attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten lockt der beliebte Ferienort nicht nur Aktivurlauber, sondern auch Paare und Familien.

In der nördlichen Region finden sich weitläufige Weinanbaugebiete. Zwischen den hoch aufragenden Bergen weht ein kräftiger Wind, der das Gebietfür Surfer und Segler zu einem Eldorado macht. Die Bäche und Flüsse, die sich durch die Berge bis hin zum Gardasee schlängeln, eignen sich ideal für Touren mit dem Kajak oder dem Kanu. Im Hinterland gibt es traumhaft schöne Täler wie das Sarcatal, in dem Kletterer aus aller Welt die steilen Felswände rund um die Stadt Arco schätzen. Auch das etwas nordwestlicher gelegene Ledrotal bietet herrliche Naturerlebnisse wie zum Beispiel den Ledrosee inmitten einer wunderbar grünen Landschaft.

Bildergalerie Anklicken zum Vergrößern der Bilder // © Fotos: Du Lac et Du Parc Grand Resort

Das Grand Resort

Das Du Lac et Du Parc Grand Resort gehört zu den Vorreitern der Spitzenhotellerie am Gardasee. Als größtes Resort am Platz kombiniert es seit 1953 italienische Gastfreundschaft mit internationalen Qualitätsstandards. Die Gäste wählen zwischen verschiedenen attraktiven Wohnmöglichkeiten. So residieren sie im charmanten Hotel Du Lac, in den edlen Suiten der La Villa, den modernen Luxus-Suiten des Murialdo-Gebäudes, in familienfreundlichen Bungalows umgeben von Bäumen, kleinen Wegen und Teichen oder dem neuesten Bungalow-Projekt, dem Cottage Vista Lago inmitten des Parks gelegen. Das Spa & Fitnesscenter Armonia, verschiedene Restaurants und Bars, Indoor- und Outoor- Pools, Veranstaltungsräumlichkeiten, Ruheplätze sowie der Kinderclub vervollständigen das Urlaubsangebot. Als starker Befürworter der umweltverträglichen Mobilität hat sich das Hotel zudem mit einer Ladestation für Elektroautos ausgestattet.

Architektur und Design

Anfang 2015 startete im Du Lac et Du Parc Grand Resort ein architektonischer Erneuerungsprozess, der 2020 abgeschlossen wird. Der bekannte Architekt Alberto Cecchetto von der Universität Venedig zeichnete bereits für die umfassende Sanierung des Schwesterhotels Lido Palace in fußläufiger Nachbarschaft verantwortlich und hat sich für das Grand Resort zum Ziel gesetzt, die Architektur von Orten und Landschaften zu entschlüsseln und zu rekonstruieren. Dies ist ihm bereits 2015 mit der neuen Molo44 Lounge Bar & Bistrot gelungen.

Umgeben von dem weitreichenden Hotelpark mit altem Baumbestand und kleinen Teichen fügt sich die Bar mit ihrer großen Holzterrasse wie eine Halbinsel in die Szenerie ein und trägt die Natur durch viel Glas nach innen. Analog zu den berühmten Piers in New York erhielt die Bar ihren italienischen Namen „Molo“, liegt der Gardasee ja nur wenige Schritte entfernt. Die Zahl 44 steht für die Adresse des Hotels. Ein weiteres Highlight sind die beleuchteten Bildmotive aus dem Ende des 18. Jahrhunderts auf dem Bartresen. Sie setzen die Geschichte des Ortes Riva del Garda mit seiner Oliven- und Fischereitradition in Szene. Designermöbel der Firma ARPER runden den stylischen Look der Bar ab. 2016 folgte die Umgestaltung des Haupteingangs, des Parkplatzes und der Lobby. Die neue, moderne Einfahrt lockt mit einem Wasserlauf und ist von Palmen und kunstvollen Lampeninstallationen gesäumt. Ein Jahr darauf folgten weitere Neuerungen mit dem neuen Restaurant Aria, dem Hallenbad Cristallo sowie der modernisierten Rezeption, die über eine große Veranda direkt ins Grüne führt. Die moderne Architektur unterstreicht einmal mehr die zentrale Rolle der Natur im Park.

2018 bis 2020 wurden die Zimmer und Suiten auf der sechsten, fünften und vierten Etage des Haupthauses, dem Hotel Du Lac, komplett renoviert und werden seitdem als „Deluxe Vista Lago“ und „Superior“ Zimmer geführt. Im Park wurden weitere Bungalows modernisiert und der Bankettsaal Sala Rosa erhielt einen frischen Anstrich. Die Zimmerkategorien „Design“, „Superior“, „Deluxe Vista Lago“ und „Suite Deluxe Vista Lago“ überzeugen mit minimalistischem Design, moderner Einrichtung in Weiß-, Grau- und Beigetönen und bilden so einen Kontrast zum angrenzenden, 70.000 Quadratmeter großen Park mit seiner farbenprächtigen Natur. Während das ehemalige Schwimmbad im Zuge der Umbaumaßnahmen zum modernen Kongressraum Sala Magnolia umfunktioniert wurde, präsentieren sich die bestehenden Veranstaltungsräume Sala Rosa und Sala Glicine in hellen Farben und mit viel Tageslicht.

Das Hotel Du Lac

Das Herz des Grand Resorts bildet das Hotel du Lac mit 153 Wohneinheiten in den Zimmerkategorien Design, Parc, Goethe und Deluxe Lago Vista sowie in den Suite-Kategorien Parc Suite und Suite Deluxe Lago Vista. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Minibar, Radio, Sat-TV und Internetverbindung ausgestattet. Alle Räumlichkeiten mit Ausnahme der Design-Zimmer verfügen über einen Balkon. Die neuen Design Zimmer überzeugen durch eine moderne Einrichtung in Weiß- und Grautönen und bilden so einen Kontrast zum Park mit seiner farbenprächtigen Natur. Die Suiten verfügen über ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein Wohnzimmer mit Schlafcouch.

Bildergalerie Anklicken zum Vergrößern der Bilder // © Fotos: Du Lac et Du Parc Grand Resort

Designaffine Gäste werden sich in den 45 modernen Murialdo Suiten wohlfühlen, deren Größe zwischen 45 und 110 Quadratmetern variiert. Alle Murialdo Suiten sind mit einer Bar, Radio, LCD- und Sat-TV sowie Internetverbindung ausgestattet. Die Premier-Suiten erstrecken sich über 45 Quadratmeter Wohnfläche und bestehen aus Schlafzimmer, Bad, Wohnzimmer mit Schlafcouch und Balkon. Auf einer etwas größeren Wohnfläche von 60 Quadratmetern bieten die Elite-Suiten ein weiteres Schlafzimmer sowie zwei Bäder und zwei Balkone. Bei gleicher Größe haben die Executive-Suiten nur ein Schlafzimmer, verfügen aber über ein Studio mit Schlafcouch sowie eine 40 Quadratmeter große Terrasse zur Südseite mit Jacuzzi. Als edelste Wohnkategorie besticht die herrschaftliche Penthouse-Suite auf 110 Quadratmetern mit Doppel- und Zweibettzimmer, Speisezimmer, großzügigem Wohnzimmer, Studio mit Schlafcouch sowie zwei Bädern und einer großen Terrasse zur Südseite mit Jacuzzi.

Klassisch-elegant wohnen Erholungssuchende in den 22 großzügigen Suiten der La Villa mit wundervollem Ausblick auf den Park und den See. Die Größe der La Villa Suiten variiert zwischen 45 und 100 Quadratmetern. Alle Suiten sind mit einer Bar, Radio, LCD- und Sat-TV sowie Internetverbindung ausgestattet. Die Comfort-Suiten erstrecken sich über eine Fläche von 40 Quadratmetern und verfügen, nach Norden gerichtet, über ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer mit Schlafcouch sowie einen Balkon oder eine Terrasse. Die Prestige- Suiten blicken nach Süden und bieten mit 40 bis 45 Quadratmetern eine etwas größere Wohnfläche bei ansonsten gleicher Ausstattung. In der elegant eingerichteten Romantic-Suite sorgen ein Doppelzimmer, ein Zweibettzimmer und ein Wohnzimmer mit Essbereich sowie zwei Bäder und vier Balkone für Wohlbefinden auf 100 Quadratmetern Wohnfläche.

Bei Aktivurlaubern und Familien punkten besonders die insgesamt 34 im Park gelegenen Bungalows. Acht der 34 Bungalows begrüßen Gäste seit März 2016 mit einer neuen Inneneinrichtung im geradlinigen, hellen Design mit Farbakzenten in Gelb und Orange. Durch die Nähe zum See sowie die komfortable Ausstattung genießen Gäste in den Bungalows Unabhängigkeit in Privatsphäre und können alle Angebote des Resorts nutzen. Alle Bungalows verfügen über eine Klimaanlage und sind mit einer eigenen Terrasse versehen. Die Größe der Bungalows variiert zwischen 40 und 110 Quadratmetern. Das Angebot reicht von Bungalows mit zwei Betten und Klappbett bis hin zu großzügig angelegten Bungalows mit einem Wohnbereich mit ausziehbarer Schlafcouch sowie ein bis drei Zweibettzimmern, bis zu zwei Bädern und Kochecke mit Geschirrspülmaschine und Mikrowellenherd, Telefon, Sat-TV und Internetverbindung.

Seit 2017 können Gäste im neuen Bungalow Cottage Vista Lago im Herzen des Parks nächtigen. Der neueste Bungalow mit grauem Anstrich misst 48 Quadratmeter und bietet einen schönen Blick auf den See. Er verfügt über ein Schlafzimmer mit Sat-TV und SKY-TV, einen Wohnbereich mit Schlafsofa, ein Badezimmer, eine voll ausgestattete Küche und eine private Terrasse.

Die Küche

Drei Restaurants und eine Bar sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Seit 2017 lockt das neue Restaurant Aria in modernem Design und mit neuem Küchenkonzept. Gäste genießen hier das abwechslungsreiche Frühstücksbuffet mit Saftbar, Bio-Ecke und frischen Spezialitäten im Innenbereich oder auf der Terrasse mit Blick auf den Park. Abends serviert das Küchenteam unter Leitung von Chefkoch Marco Brink das Abendessen an Live Cooking-Stationen und in Buffetform (Salate, Antipasti, Käse und Dessert). Gäste wählen dazu passend aus einem umfangreichen Weinangebot. Daneben bietet die Molo44 Lounge Bar & Bistrot tagsüber kleine Vorspeisen und leichte Köstlichkeiten, die nach dem italienischen Motto „Chilometro zero“ mit frischen Produkten aus der Region zubereitet werden. Der Tag klingt bei einer reichen Auswahl an Long Drinks, Cocktails und Destillaten stilvoll aus. Chefbarkeeper Giulio Minutolo und sein Team sind von neun bis 24 Uhr für Gäste da. Das Capannina Pool Bar & Restaurant serviert in den Sommermonaten mittags Salate, Vorspeisen, Nudelgerichte, Fleisch- und Fischgerichte vom Grill, aber auch einfache Snacks und Club Sandwiches sowie eine Auswahl an Pizzen, die nach der echten neapolitanischen Tradition zubereitet werden. Abends verwandelt es sich in ein elegantes Gourmetrestaurant, das mit verschiedenen à la carte-Menüs vor der Kulisse des prächtigen Parks bis 22 Uhr die Gäste verwöhnt.

In den Monaten Mai bis September wird das Frühstück auf der Veranda serviert, wo Gäste ein reichhaltiges Buffet mit abwechslungsreichen Leckerbissen sowie einer Bio-Ecke für einen optimalen Start in den Tag erwartet. Gäste der Murialdo Suites und der La Villa genießen in den Sommermonaten ihr Frühstück auf der exklusiven Panoramaterrasse auf dem Dach des Murialdo-Gebäudes in eleganter Atmosphäre.

Bildergalerie Anklicken zum Vergrößern der Bilder // © Fotos: Du Lac et Du Parc Grand Resort

Chefkoch Marco Brink

Mit viel Fantasie und Kreativität zaubert Chefkoch Marco Brink typische Trentiner Gerichte ebenso wie raffinierte mediterrane und internationale Speisen auf den Tisch. Spaghetti, Risotto und gegrilltes Fleisch dürfen auf seiner Speisekarte ebenso wenig fehlen wie Tomaten, Mozzarella, Rucola und frisches Fischcarpaccio. Dabei legt der in Riva del Garda geborene Meisterkoch großen Wert auf die Qualität und Frische seiner Produkte, die er höchstpersönlich auswählt. Zu seinen Lieblingsgerichten zählen Garnelenschwänze in Speckstreifen eingewickelt und auf Fenchel mit Äpfeln gebettet.

Nach einer Ausbildung zum Koch im Hotel Angelini in Arco arbeitete Marco Brink zunächst als Commis und später als Koch in verschiedenen Hotels des Trentino. Im April 1993 stieg er zum Küchenchef im Traditionshotel Lido Palace in Riva del Garda auf, wo er bis zu seiner Ernennung zum Chefkoch des Hotel Du Lac et Du Parc 1999 tätig war.

In den Wintermonaten lehrt er regelmäßig als Dozent am Institut Etoile in Sottomarina (Chioggia) und gibt dort unter anderem Kochkurse zur kreativen Küche. Weiterhin fungiert Brink als Berater für renommierte Hotels und Restaurants.

Spa und Wellness

Körper, Geist und Seele atmen auf im Wellnesscenter ArmoniA Spa & Fitness. Verschiedene Saunen, tropische Duschen, ein türkisches Bad und ein Whirlpool sowie ein Fitnessraum mit Geräten von Technogym bieten genügend Raum für Entspannung und Fitness. Das verglaste Hallenbad Cristallo liegt unmittelbar im Park und ist mit dem Spa verbunden. Das beleuchtete Becken erweckt den Eindruck, zwischen Bäumen und Pflanzen zu Schwimmen.

Nach dem Badespaß entspannen Gäste auf der vorgelagerten Holzterrasse, umgeben von Bambus und einem kleinen See. Zusätzlich stehen den Gästen noch zwei Outdoor-Pools mit Liegeplätzen und Terrasse zur Verfügung. Für alle, die dem Körper darüber hinaus etwas Gutes tun wollen, ist der Gesundheitsparcours im Park des Resorts zwischen duftenden Sträuchern und jahrhundertealten Bäumen genau das Richtige. Ein wöchentliches Aktivangebot mit Workout-Einheiten wie beispielsweise Aqua-Aerobic, Pilates, Zumba oder Body Tonic oder Wanderungen wird von professionellen Trainern angeleitet und bringt sportliche Abwechslung.

Darüber hinaus lockt ein breitgefächertes Angebot an Gesichtsbehandlungen, Schönheitskuren für Hände und Füße, entspannenden Körperpackungen, regenerierenden Massagen und romantischen Behandlungen für Zwei. Eine Spezialität des Hauses sind Torfanwendungen, die in Zusammenarbeit mit der Universität von Pavia angeboten werden. Die besonderen Eigenschaften des im Armonia verwendeten Torfs sind auf die Reifung im schwefelhaltigen Brom-Jod-Sole-Wasser der Terme della Versilia zurückzuführen. Der hohe Anteil an Mineralsalzen und natürlichen Substanzen wie Vitaminen, Enzymen, Lipiden sowie Humin- und Fulvosäuren wirkt nicht nur heilend bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Haut, sondern erweist sich aufgrund seiner entwässernden Wirkung auch nützlich bei der Behandlung von Cellulite. Zudem hat Torf eine positive Auswirkung auf den optimalen Ernährungszustand sowie auf die Mineralisation und Mikrozirkulation der Haut.

Bildergalerie Anklicken zum Vergrößern der Bilder // © Fotos: Du Lac et Du Parc Grand Resort

Der Mini Club

Spannende Abenteuer erleben die Kleinen im Mini Club. Kinder ab drei bis zehn Jahren dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Animationsprogramm und eine bunte Auswahl an lustigen Spielen im Freien freuen. Zum Höhepunkt zählt die „Pizza Party“, die regelmäßig während der Saison veranstaltet wird.

Der Mini Club hat täglich außer sonntags geöffnet. Für die Bedürfnisse von Babies und Kleinkindern stehen eine Wickelkommode, Babybadewannen, Flaschenwärmer, Kinderstühle und Babyphone bereit.

Aktivitäten

Das Du Lac et Du Parc Grand Resort bietet ideale Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten und Ausflüge in die Umgebung. Eine eigene Segel- und Surfschule, ein Golfconcierge, Mountainbikes für Hotelgäste und ein vielfältiges Freizeitangebot von Wandern über Klettern bis hin zu Kunst und Kultur lassen keine Wünsche offen. Als einziges Hotel des nördlichen Gardasees verfügt das Du Lac et Du Parc über ein eigenes Wasser- und Multisportcenter „Sailing Du Lac“. Eine große Auswahl an Jollen, Katamaranen, Mini- Yachten, Surfbrettern, Kayaks, Trekking- und Mountainbikes der besten Marken können ausgeliehen werden. Das Center offeriert Segelkurse für jedes Niveau und Segeltipps mit erfahrenen Lehrern. Mountainbike-, Kanu-, Kletter- und Trekkingtouren sind ebenfalls buchbar. Gäste können ihre eigenen Fahrräder mitbringen und im videoüberwachten Bikeraum mit einer bestens ausgestatteten Reparaturecke ohne Bedenken abstellen.

In erreichbarer Nähe des Resorts befinden sich in malerischer Naturkulisse zahlreiche ganzjährig bespielbare Golfanlagen. Die nahegelegensten sind der Golfplatz Bogliaco in 33 Kilometern Entfernung und der 18-Loch-Championship-Parcours Golf Ca‘degli Ulivi in 40 Kilometern Entfernung vom Resort. Ein Golfconcierge kümmert sich um die Bedürfnisse der Golfer.

Kulturliebhaber erwarten in Riva del Garda und Umgebung zahlreiche Sehenswürdigkeiten und wertvolle Kunstschätze. Schlösser, Burgen, Kirchen, Museen und Naturschutzgebiete – die Bandbreite ist groß und lässt keine Langeweile aufkommen. Für gute Unterhaltung sorgen darüber hinaus spannende Veranstaltungen wie beispielsweise La Notte di Fiaba (die Märchennacht, ein traditionelles Sommerfest, dieses Jahr: Aladin und die Wunderlampe), Drodesera (Avantgardtheater), Oriente-Occidente (Tanzfestival), Garda Jazz Festival, diverse Segel- und Windsurfregatten und vieles mehr.

Du Lac et Du Parc Grand Resort

Viale Rovereto 44
I – 38066 Riva del Garda

T. +39 0464 56 66 00
robustelli@dulacetduparc.com
www.dulacetduparc.com

ANREISE

Mit dem Auto: Für die meisten Teile Deutschlands bietet sich der Weg durch Österreich und über den Brenner an. Reisende mit dem Auto erreichen den nördlichen Teil des Gardasees am schnellsten über die italienische Brennerautobahn A 22. Nach der Ausfahrt bei Rovereto Süd gelangen sie in etwa 15 Minuten über die Staatsstraße nach Riva del Garda.

Mit der Bahn: 
Der nächste Bahnhof ist in Rovereto. Von hier erreichen Urlauber Riva del Garda in etwa 20 Minuten mit dem Bus oder Taxi.

Per Flugzeug: Die nächsten Flughäfen sind Valerio-Catullo Verona (VRN), Bergamo Orio al Serio (BGY), Mailand-Malpensa (MXP) und Mailand Linate (LIN). Die Fahrt zum Hotel beträgt zirka 60 Minuten.

PREISE

Die Preise im Du Lac et Du Parc Grand Resort variieren je nach Wohnkategorie, Saison und Aufenthaltsdauer. Im Hotel Du Lac beginnen die Preise im Doppelzimmer Design inklusive Frühstück bei 99 Euro für zwei Personen pro Nacht. Eine La Villa Suite Comfort ist ab 129 Euro für zwei Personen pro Nacht inklusive Frühstück buchbar. Eine Premier-Suite im Gebäude Murialdo Suite kostet ab 189 Euro für zwei Personen pro Nacht inklusive Frühstück. Für einen Bungalow beginnen die Preise bei 90 Euro und für das Cottage Vista Lago ab 239 Euro pro Einheit und Tag ohne Frühstück. Für Halbpension werden pro Person und Tag 37 Euro verrechnet, im Bungalow 61 Euro.

Sie sind auf der Suche nach einem luxuriösen und unvergesslichen Hotelerlebnis in Italien?

Stöbern Sie durch unser Angebot oder rufen Sie uns an: 49 (0) 89 / 9 10 74 84