• Luxusreise Island Ion Hotel
  • Polarlichter in Island. Luxusreisen
  • Pure Entspannung im Pool des Mit ein wenig Glück können Sie Polarlichter sehen im ION Adventure Hotels

Abenteuer-Luxusreise durch Island

Buchungsanfrage
Buchungsanfrage
Vor- und Nachname*
E-Mail-Adresse*
Ihre Nachricht*
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Bearbeitung erhoben und verarbeitet werden. Im Übrigen gelten die AGBs und Datenschutzbestimmungen
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Angebot merken

Adding item to wishlist requires an account

469

Quer durch das Land aus Feuer und Eis

Island ist ein einziges Naturschauspiel. Mit Arabella Reisen entdecken Sie Vulkane und Gletscher mit dem Schneemobil und beobachten Sie tief fallende und hoch spritzende Wassermassen an berühmten Wasserfällen. Sie unternehmen eine abenteuerliche Huskytour, spazieren an Klippen und an schwarzen Lavastränden von Reynisdrangar – einem der schönsten nicht-tropischen Stränden der Welt. Zwischendurch ist immer Zeit für ein stimmungsvolles Picknick an besonders schönen Orten – wir kennen die besten Plätze. Unternehmen Sie die Reise Ihres Lebens in diese gar nicht so weit und gefühlt doch Lichtjahre entfernte Welt. Dabei haben Sie die Wahl: Genießen Sie die Luxusreise im Privatwagen mit eigenem Guide oder erleben Sie eine aufregende Selbstfahrer-Tour.

Reiseablauf

Flug von Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Island.

Am Flughafen angekommen übernehmen Sie Ihren Mietwagen oder werden von Ihrem Guide zum Hotel gefahren. Nach einem Willkommensdrink steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.

Nach Ihrer ersten nacht in Island steht bereits eines der Highlights der Reise auf dem Programm: die „Inside the Volcano“-Tour. Dabei erleben Sie den Thrihnukagigur-Vulkan von innen! In einer offenen Seilbahn fahren Sie 120 Meter in die Tiefe und in eine ganz andere Welt. Am Kraterrand angekommen steigen Sie aus der Bahn und wandern etwa 50 Minuten bis zum Rand des Kraters. Die gesamte Tour dauert etwa vier Stunden.

Optional: Als Alternative zur „Inside the Volcano“-Tour organisieren wir Ihnen gern eine traumhafte Panoramafahrt mit Wanderungen.

Am nächsten Tag zeigt Ihr Guide Ihnen Reykjavik. Während der Tour durch die kompakte Stadt wird er den Fokus vor allem auf die Highlights der Sehenswürdigkeiten, die besondere Architektur sowie Kunst und Essen legen.

3 Übernachtungen im 5 Sandhotel

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen und fliegen in den Norden, nach Akureyri. Dort angekommen übernehmen Sie Ihren neuen Mietwagen oder werden von Ihrem Guide empfangen und bei einem gemeinsamen Mittagessen über das anstehende Programm informiert.

Anschließend fahren Sie nach Siglufjörður zum Hotel Siglo – eine der neusten und besten Adressen im Norden der Insel.

1 Übernachtung im 4 Hotel Siglo

An Tag 5 stehen Seen, Thermalquellen und beeindruckende Vulkan-Landschaften auf Ihrem Programm! Unter anderem die vulkanischen Felsformationen und Höhlen von Dimmuborgir und der Viti-See, der während eines Vulkanausbruchs in einem riesigen Explosionskrater gebildet wurde. Wenn Sie möchten können Sie in der Gegend um den mächtigen Wasserfall Dettifoss wandern gehen.

Eine besondere Naturschönheit, die Sie am heutigen Tag zu Gesicht bekommen, ist der Mývatn-See. Von einer vulkanischen Landschaft mit schroffen Lavafeldern und sumpfigen Feuchtgebieten umgeben, liegt das Gebiet des Mývatn-Sees inmitten von Kratern, prähistorisch anmutenden Schlammlöchern und Höhlen.

Am sechsten Tag Ihrer Reise werden Sie durch die Kraterreihe von Lúdentarborgir bis zu den Wurzeln des Berges Hvannfell gefahren. Nach einer 20-minütigen Wanderung erreichen Sie die Lofthellir-Lavahöhle. Ihr Guide führt Sie in die mystische Welt der Dunkelheit und des Eises. Die natürliche Lavahöhle beheimatet die größten natürlichen Eisskulpturen, die derzeit in Island bekannt sind. Mindestens eine Stunde verbringen Sie in der Höhle, um dieses unglaubliche Naturphänomen zu beobachten. Die Tour dauert zwischen vier und fünf Stunden.

2 Übernachtungen im 4 Fosshotel

Nach dem fliegen Sie innerhalb von 45 Minuten zurück nach Reykjavík. In der isländischen Hauptstadt gelandet, bringt Ihr Fahrer Sie zum Hotel The Retreat in der Blauen Lagune, bzw. Sie fahren mit Ihrem Mietwagen selbstständig dorthin.

 1 Übernachtung im 5 Hotel The Retreat 

Es geht Richtung Süden! Sie fahren zur Gletscherzunge Solheimajokull und ein weiteres Ziel ist der schwarze Sandstrand Reynisfjara, wo Sie die berühmten schwarzen Sandstrände und Klippen zu sehen bekommen.

An der Südküste angekommen, unternehmen Sie eine etwa dreistündige private Motorschlittentour auf dem Eyjafjallajökull-Gletscher – ein garantiert außergewöhnliches Erlebnis! Auch eine Husky-Hundeschlittentour ist zu bestimmten Jahreszeiten möglich.

An Tag 9, dem letzten Tag Ihrer Reise, unternehmen Sie einen Ausflug durch den Golden Circle – und besuchen die drei bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands:

  • Thingvellir: der Gründungsort des ursprünglichen Althing, dem zweitältesten bestehenden Parlament der Welt. Dieses Gebiet ist bekannt für seine spektakulären Lavaformationen. Es ist der einzige Ort auf der Welt, an dem man die tektonischen Platten tatsächlich auseinanderdriften sieht. Heute ist Thingvellir ein Nationalpark.
  • Geysir: der Geysir, dem alle anderen heißen Quellen ihren Namen zu verdanken haben. Sie sehen außerdem Strokkur, einen der aktivsten Geysire der Gegend, der bis zu 27 Meter in die Luft spritzt.
  • Gulfos: einer der beeindruckendsten Wasserfälle Europas. Sehen Sie zu, wie tausende Tonnen eisigen Wassers majestätisch in einem doppelten Fall in die tiefe Schlucht des Gletschers Langjokull donnern.

2 Übernachtung im 5 ION Adventure Hotel

Nach einem letzten Frühstück im Hotel fahren Sie zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen ab. Alternativ geht es im Privattransfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz.

Unterkünfte

 

Während Ihres Aufenthalts im Sandhotel sind Sie mittendrin im kulturellen Leben Reykjavíks und in unmittelbarer Nähe einiger Naturwunder der Insel. Auf 24 Quadratmetern haben Sie in Ihrem eleganten Superior Room jede Menge Platz und Luxus.

Genießen Sie ein klassisches Continental Breakfast mit frischem, selbstgebackenem Brot aus der Sandholt Bakery.

Eingelassen in den Fischerhafen, verspricht das malerische Hotel Traumaussichten über die Berge und die friedvolle Umgebung Siglufjörðurs. Vom gemütlichen Fenstersitz in Ihrem Deluxe Room aus haben Sie einen herrlichen Blick.

Das hoteleigene Restaurant Sunna besticht mit kulinarischen Erlebnissen enthusiastischer Chefköche, während das Restaurant „Hannes Boy“ ein typisch isländisches Menü anbietet.. Eine weitere sehr lokale Erfahrung verspricht Kaffi Rauðka, das internationale Köstlichkeiten mit dem ruhigen Ambiente des kleinen Fischerdorfs verbindet.

Im Norden des Mývatn-Sees liegt das schöne Fosshotel – entworfen von preisgekrönten Architekten und mit wunderschönem Ambiente.

Freuen Sie sich über besonders viel Platz in Ihrer Suite und genießen Sie eine einzigartige Aussicht auf den See. Entspannen Sie sich nach den Herausforderungen dieses Tages auf Ihrem komfortablen Bett oder nehmen Sie ein heißes Bad in Ihrer Suite-eigenen Badewanne, bevor Sie im Restaurant des Hotels klassisch isländisch zu Abend essen.

The Retreat verspricht einen unvergesslichen Aufenthalt in minimalistisch-heimeliger Atmosphäre. Sie schlafen in modernen Suiten, ausgestattet mit natürlichen, lokalen Materialien.

Von der eleganten Junior-Suite haben Sie einen schönen Blick auf die Blaue Lagune. Genießen Sie die Aussicht durch die deckenhohen Fenster Ihres 40 Quadratmeter großen Domizils oder treten Sie hinaus auf Ihren privaten Balkon. Lassen Sie sich nach einem aufregenden Ausflugstag im Spa-Bereich mit Massagen verwöhnen oder lernen Sie die besonderen In-Water-treatments kennen.

Im Moss Restaurant unternehmen Sie eine Reise in die kulinarischen Feinheiten Islands. Testen Sie Gourmet-Kreationen aus allen Ecken des Landes und genießen Sie dabei eine atemberaubende Aussicht.

Wenn Sie in einer der Villen in der ersten Reihe wohnen, haben Sie Ihren eigenen, direkten Zugang zu Strand und Meer durch Ihren privaten Garten.

Das ION Adventure Hotel ist schon wegen seiner einzigartigen Traumkulisse aus Nordlichtern und majestätischen Lavafeldern eine Reise wert. Hier schlafen Sie umgeben von der Ruhe und Schönheit eisiger Flüsse und uralter Gletscher. Zu dem edlen Boutique-Hotel gehört die preisgekrönte Northern Lights Bar und Sie haben Zugang zu zu zahlreichen Attraktionen rund um das „Land of Fire and Ice“. Im Silfra Restaurant wird moderne, saisonale, nordische Kost serviert.

Im ION Adventure Hotel stehen 24 Deluxe-Zimmer zum Angebot, jedes einzelne liebevoll im typisch isländischem Stil gestaltet. Jedes der Zimmer verfügt über große Fenster, die vom Boden bis zur Decke reichen, so dass Gäste eine traumhafte Aussicht genießen können.

Leistungen und Preise

In Ihrer Reise enthalten:

  • Flüge in der Economy Class nach Reykjavik und Inlandsflüge von Reykjavik nach Akureyri und zurück
  • Rundreise zum Selbstfahren im Mietwagen Kat. Midsize PKW (Aufpreise für bessere Kategorien auf Anfrage) inkl. unbegrenzte Kilometer und aller Fahrzeugversicherungen – alternativ Private Transfers und Rundreise im Privatwagen mit Guide gegen Aufpreis buchbar
  • 9 Übernachtungen inklusive Frühstück in den genannten Hotels
  • Eintrittsgelder für die Ausflüge und Besichtigungen

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder
  • sonstige nicht angegebene Leistungen

Ab 8.980 € p.P.

(gültig bei 2 Personen im Doppelzimmer)

Kostenfrei stornierbar bis 30 Tage vor Anreise!

Warum Island?

Diese Island-Reise könnte die Reise Ihres Lebens werden! Ganz sicher ist: Sie werden diese außergewöhnlichen Naturspektakel nie vergessen. Meterhohe Geysire, rauschende Wasserfälle, schwarze Strände und beeindruckende natürliche Eisskulpturen – jedes Erlebnis auf dieser Reise wird Sie aufs Neue zum Staunen bringen.

Im Sommer erleben Sie in Island wunderbar milde Temperaturen und können Ihre Reise bei kühlen 10 bis 15 Grad genießen. Doch auch im kalten Winter ist Island eine Reise wert, schließlich gibt es nur dann die beeindruckenden Polarlichter zu bestaunen: am besten zu sehen sind sie im September, Oktober und März. In diesem Monaten ist die Aurora am aktivsten und die Chance auf einen klaren Nachthimmel relativ hoch.

Gerne stellen wir Ihnen nach Ihren Wünschen ein individuelles Angebot zusammen. Nehmen Sie uns beim Wort und rufen Sie uns unverbindlich für Ihre maßgeschneiderte Reise unter +49 (0) 89 / 9 10 74 84 an.

Sich selbst zu überraschen ist, was das Leben lebenswert macht. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.