Carsten Heinke

30 Beiträge | Folgen:
Luxusreisen Guatemala

Guatemala: Im Schatten der Feuerberge

Ungestüme Naturgewalten haben Guatemala ebenso geprägt wie tausendjährige Kulturen und spanische Eroberer. Eine Reise zu seinen alten und neuen Hauptstädten führt zu Mayatempeln und in luxuriöse Kolonialpaläste. Einige von ihnen zählen heute zu den schönsten Hotels im Land.

Luxusreisen Las Vegas

Las Vegas: Der verrückteste Luxus der Welt

Superattraktionen und gigantische Casino-Hotels – ausschweifender Luxus, mit Kopien fremder Sehenswürdigkeiten dekoriert. Allabendlich ein Meer aus Lichtern, viel Klimbim und viel Blingbling. Die „Vergnügungshauptstadt“ der USA präsentiert sich wie ein einziger Erlebnispark. Aus der einst verruchten „Stadt der Sünde“ ist ein Familienreiseziel geworden. Die Nähe zu einigen der schönsten Nationalparks macht Las Vegas zugleich zum idealen Start- und Endpunkt für Autotouren durch den Südwesten.

Luxusreise Sulawesi

Sulawesi: Die Insel der fröhlichen Toten

Im Süden der viertgrößten Insel Indonesiens lebt das Volk der Toraja. Die meisten sind Christen und zugleich Anhänger der alten Religion Aluk. Ihr ungewöhnlicher Totenkult und Glauben an das Jenseits spielen darin eine Schlüsselrolle.

Luxusreise Kreta

Kreta: Im Liebesnest der Götter

Was macht Hellas’ größte Insel so verführerisch? Das blaue Meer, die weißen Strände? Die Sonne, die in allen Jahreszeiten das Gemüt erwärmt? Der viele Wein, das gute Essen? In Kretas traumhaften Resorts jedenfalls hat sich schon manches Paar gefunden und manch eingespieltes Duo noch einmal neu verliebt.

Luxusreise Namibia

Namibia: Die Rückkehr der großen Katzen

Das private Reservat Okonjima zwischen Windhoek und Etosha-Nationalpark hilft gejagten Leoparden und Geparden in Namibia und schützt sie. Das Projekt, zu dem auch eine Schule gehört, wird durch eine Luxus-Lodge und touristische Safaris finanziert.

Singapur Luxusreisen

Singapur: Die Stadt im Garten

Mit Attraktionen und Luxushotels der Superlative empfängt der Inselstadtstaat in Südostasien wieder ausländische Gäste. Zu den Highlights seiner futuristischen Architektur gehören das „Marina Bay Sands“ und die „Gardens by the Bay“.

Luxusreisen Bornholm

Bornholm: Sonne mit Wonne in Rønne

Die meisten Sonnentage, die schönsten Strände, der längste Wasserfall, die höchste Bergaussicht: Dänemarks schrägste Insel schmückt sich mit Landesrekorden und fällt auch sonst gern aus dem Rahmen. Das vor langer Zeit selbstständige Königreich inmitten der Ostsee spricht eine eigene Sprache, hat Echotäler, Wackelsteine und runde Kirchen. Zwischen der ältesten Burgruine und der sinnlosesten Skipiste Nordeuropas weidet eine Büffelherde. Ein alter Strandkiosk wurde zum Sternerestaurant. Und luxuriöse Gästeunterkünfte gibt es auch.

Luxusreisen La Gomera

La Gomera: Wo die Bäume Pelze tragen

Nach langer Zwangspause können sich die Kanarischen Inseln wieder über Gäste freuen. Ihr ganzjährig frühlingshaftes Klima und schöne Hotels mit fantastischen Aussichten machen jeden Aufenthalt zum Erholungsurlaub. Für einzigartige Naturerlebnisse sorgt der Nationalpark Garajonay auf der zweitkleinsten Insel des Archipels.

Luxusreisen Mallorca / Plant-Forward-Kitchen

Mallorca: Die Könige der Tafel sind Feld- und Gartenfrüchte

Unter dem Motto „Green is the new sexy“ präsentiert sich das Restaurant Botànic des mallorquinischen Luxushotels Can Bordoy Grand House & Garden mit einem neuen Konzept im Zeichen der Nachhaltigkeit. Im Mittelpunkt steht hochwertige pflanzliche Kost.

Luxusreise El Salvador

El Salvador: Im Herzen ist das Feuer blau

El Salvador rettet Meeresschildkröten und alte Maya-Handwerkstraditionen. Wer will, kann dabei helfen: in der Jiquilisco-Bucht mit Wissenschaftlern auf Kontrolltour oder bei einem Indigo-Workshop in Suchitoto. Die schönsten Luxushotels liegen am Pazifik oder – wie das wunderbare alte Herrenhaus Los Almendros de San Lorenzo – inmitten traumhaft grüner Szenerien im Landesinneren